MiniMuffs®
Verbrauchsmaterial

MiniMuffs®

Gehörschutz für Früh- und Neugeborene
Artikel-Nr.
Item no.
N°art.
028-040341 (VE36 Paar / paarweise eingeschweisst)

Untersuchungen haben ergeben, dass Geräusche, wie z.B. das Schließen von Durchgreiföffnungen am Inkubator, Geräuschpegel von 120–135 db verursachen können.Dies entspricht einer Lautstärke eines Rockkonzertes. Mit ganz wenigen Unterbrechungen verschläft der Fetus ca. 80% seiner Zeit tief und fest.
Das Wohlbefinden von Früh- und Neugeborenen wird nachhaltig durch Lärm und ungewohnte Geräusche gestört. Dabei entzieht der klinische Tagesablauf mit all seinen Geräuschen und Interventionen dem Frühgeborenen die Möglichkeit ausgiebig, tief zu schlafen. Dieses ist jedoch Voraussetzung für ein schnelles und gesundes Wachstum! Zusätzlich wird seit langem intensiv diskutiert, ob laute akustische Einflüsse nicht verantwortlich sind für Verhaltensauffälligkeiten & Hörschäden.

In der Intensivpflege, bei Untersuchungen, während des Transportes Abnahme der Geräuschemissionen um mindestens 7dB (entspricht einer Reduzierung der hörbaren Lautstärke von ca. 50%) Einwandfreie Hygiene durch Single Patient – Multi Use

Downloads
No items found.

Weitere Verbrauchsmaterial Produkte

Plus de produits

Further products