Geburtshilfe

Sonicaid Team 3 Series

Das NEUE Sonicaid Team 3 – Fetal Monitoring der neusten Generation
Artikel-Nr.
495-*auf Anfrage

Das neue Team 3 mit seinem schlanken Design benötigt wenig Platz und bietet eine präzise und übersichtliche Darstellung der Fetalen- bzw. maternalen Parameter. Das Sonicaid Team 3 bietet eine kosteneffiziente, zuverlässige und präzise fetale sowie maternale Überwachung. Benutzerfreundlich und intuitiv mit symbolgesteuertem Touchscreen: die fetale Herzfrequenz kann als große numerische Anzeige dargestellt  werden und ist so auch aus großer Entfernung leicht ablesbar. Bei Zwillings- oder Drillingsbetrieb sorgt eine Autoskalierungsfunktion für optimale Lesbarkeit der angezeigten Werte. Mit seiner Vielfalt an Optionen bietet das Team3 Spitzenleistung in der Überwachung der fetalen Herzfrequenz. Seine hochsensitiven Sonden und eine digitale Signalverarbeitung sorgen für eine bestmögliche Überwachung von Mutter und Kind. Auch hohe BMI Werte meistert das Team 3 mühelos sowohl Antepartum als auch Intrapartum.

Integrierte CTG Analyse als Standard – ein einzigartiges CDS-Tool für fundierte klinische Entscheidungen (CDS – Clinical Decision Support)

Die NEUE Dawes&Redman CTG-Analyse (D&R Analyse) ermöglicht eine objektive, numerische und einheitliche CTG-Auswertung. Die neueste Version der D&R Analyse verfügt über den aktuellen 100K Algorithmus und wird exklusiv nur über HNE Huntleigh vertrieben. Die D&R Analyse bietet einen Indikator für den Fetalen Zustand und basiert auf der aktuellen und größten Referenzdatenbank dieser Art. Dies sorgt für weitaus höhere Zuverlässigkeit und hilft den Anwendern dabei, die bestmögliche Versorgung zu gewährleisten.

Grenzenloses Monitoring

Stets auf dem Laufenden: Kontinuierliche Überwachung mittels optionalem Akku. Ideal zur Überwachung auch während des Transfers der Patientin. Der interne Speicher und die Datensicherung unserer Kurvendatenbank ermöglicht Ihnen die «unbegrenzte» Speicherung, Archivierung und den Abruf von FHR-Kurven.

Maternaler Blutdruck – klinisch validiert zur Anwendung in der Schwangerschaft

Der erste Fetalmonitor mit «Rapid Measurement» Technologie zur Erfassung des Blutdruckes schon während der Manschetteninflation. Klinisch validiert zur Anwendung in der Schwangerschaft. Mehr Komfort für die Mutter, da kein suprasystolischer Druckaufbau notwendig, deutlich kürzere Messzeit sowie weniger Geräusche.

TREND – zusätzliches Intrapartum Risikomanagement-Tool

Die TREND-Intrapartumfunktion zeigt periodische Veränderungen der FHR deutlich an. Trenderstellung aus Basalfrequenz, STV und Dezelerationen zur Unterstützung bei der CTG Auswertung. Behalten Sie diese Kernwerte stets im Blick.

Weitere Geburtshilfe Produkte

Plus de produits

Further products